Talent Company

Brücken bauen zwischen Schule und Wirtschaft

Künftig wird es aufgrund demografischer Veränderungen in unserer Gesellschaft immer weniger Schulabgänger geben. Daraus resultiert ein Facharbeitermangel, dem mit lösungsorientierten Maßnahmen zu begegnen ist. Die Talent Company hat hierzu das geeignete Konzept entwickelt, das einzigartig und zukunftsweisend ist. Der dauerhafte Erfolg, die perfekte Umsetzung und das Engagement bringen Vorteile und Nutzen für alle an der Talent Company beteiligten Partnern.

Die Talent Company geht konsequent gegen Arbeitslosigkeit, Geringqualifizierung und Perspektivlosigkeit vor, indem sie das Selbstwertgefühl junger Menschen stärkt und dazu beiträgt, die eigenen Talente bewusst zu erkennen und zu nutzen. 1,44 Millionen Jugendliche zwischen 20 und 29 Jahren in Deutschland bleiben laut Zahlen der Bertelsmann Stiftung ohne Berufsausbildung. Jedes Jahr mündet ein gutes Drittel aller Schulabgänger von allgemeinbildenden Schulen im sogenannten Übergangsbereich. Viele der Jugendlichen, die nach der Schule keine duale Ausbildung beginnen, kommen leider zu den 1,44 Millionen dazu. Jeder sechste Jugendliche endet in der Langzeitarbeitslosigkeit. Höchste Zeit für Strahlemann, mit Hilfe der Talent Company frühzeitig Unternehmen und Schüler zusammen zu bringen!

Jahr für Jahr nimmt ein Großteil der Schülerinnen und Schüler ohne konkrete Berufsvorstellungen Abschied von der Schulbank. Zugleich wird der Fachkräftemangel hierzulande zusehends zu einer sozialen und ökonomischen Herausforderung. Die Talent Company, ein Förderprojekt der Strahlemann-Stiftung, weist Wege aus diesem Dilemma – indem sie neue, tragfähige Brücken zwischen Schule und Unternehmen baut.

Die Zielsetzung:

  • Vernetzung und Ergänzung aktueller Angebote zur Berufsorientierung in Schulen
  • Plattform für Unternehmen mit gesellschaftlichem Engagement in diesem Bereich
  • Förderung der Vernetzung professioneller und ehrenamtlicher Strukturen und Angebote
  • Brückenbildung zwischen Unternehmen und Schulen, nicht zuletzt als präventive Maßnahme in Hinblick auf den Fachkräftemangel
  • Konzentration des Angebotes im Rahmen der Berufsorientierung einer Schule zur Verhinderung von Doppelfinanzierungen und Ineffizienz

 

Die Schülerinnen und Schüler profitieren von Kooperationen mit der Wirtschaft, indem sie

  • Berufsbilder kennenlernen und somit mehr Auswahlmöglichkeiten bei der Suche nach einem adäquaten Ausbildungsberuf erhalten,
  • sich ein realistischeres Bild vom Ausbildungsberuf machen können und
  • durch den Einblick in die Praxis von Betrieben auch die Wünsche und den Bedarf der Betrieb, kennenlernen.

Das Netzwerk jeder Talent Company ist sicher und gut strukturiert. Es ist überaus tragfähig und eine stabile Säule zur Qualifizierung.

 

Teilnehmende Unternehmungen und Betriebe bringen sich aktiv ein, in vielfältiger Form, sie bieten…

  • Praktika
  • Angebot von Ausbildungsplätzen
  • Kapital / Mitfinanzierung
  • Betriebsbesichtigungen
  • Aktive Trainings
  • Workshop Gestaltung
  • Kreative Ideenentwicklung
  • Informations-Veranstaltungen
  • Transport von Ausbildungsinhalten
  • Tätigkeiten als Coach, Mentor oder Trainer

Mit dem Ziel motivierte und passende Auszubildende zu finden.

 

Talent Company Broschüre herunterladen (PDF – 2,6 mb)

Talent Company

Projektdaten

Talent Company Standorte

Talent Company Broschüre

Laden Sie sich die aktuelle Broschüre herunter und erfahren Sie mehr: Talent Company Infobroschüre - HerunterladenSpenden

Kontakt aufnehmen

Dagmar Mempel
Dagmar Mempel
06252 / 67096025